Monatsarchiv: Januar 2017

Weitere Jobcenter-Mitarbeiterin rebelliert

selbstachtung_jobcenter

Hartz IV Jobcenter-Mitarbeiterin von Gericht abgewiesen 12.01.2017 Eine Fallmanagerin des Jobcenters in Osterholz-Scharmbeck wehrte sich dagegen, menschen-feindliche Praktiken zu vollstrecken. Jetzt kündigte sie ihre Stelle, ist selbst erwerbslos und muss zudem die Gerichtskosten für ihre Klage gegen die Unmensch-lichkeit bezahlen. Die Frau verklagte ihren Arbeitgeber, das Jobcenter, weil dieser sie dazu zwänge, Sanktionen gegen Langzeitarbeitslose …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/weitere-jobcenter-mitarbeiterin-rebelliert/

Überleben wird strafbar

Lieber armer Rentner: ich entschuldige mich für diese Gesellschaft, für die ich mich grenzenlos schäme!

Entwürdigendes Urteil gegen hungernden Rentner: Müll essen ist jetzt Diebstahl!   Es steht in der Zeitung, als wäre nichts dabei. Naja, ist halt so passiert, Gesetz ist Gesetz. Alter Mann sucht im Müll nach Essen. Das allein ist schon ein himmelschreiender Skandal. Menschen, die nach einem langen Arbeitsleben so wenig Rente bekommen, dass sie sich …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/ueberleben-wird-strafbar/

Die Todesstrafe mitten in Deutschland

demokratie

Wieder ein Todesfall – diesmal die obdachlose Elli aus Düsseldorf “Die Obdachlosen wollen ja so leben”, sagt der von Medienmanipulation verblendete Pöbel. Oder vielleicht doch nicht? Ich sag euch, was da schief gelaufen ist: ein Schreibtischverbrecher schickte irgendwann einen Brief ab mit den Worten: “Es wird ein vollständiger Wegfall Ihrer Leistungen festgestellt.” Gerade so, als …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/die-todesstrafe-mitten-in-deutschland/

Show Buttons
Hide Buttons