Monatsarchiv: Dezember 2017

Trinkgeld für das Jobcenter

trinkgeld-jobcenter

Motivierung zum Arbeiten sieht anders aus Wenn das Trinkgeld ans Jobcenter fließt: Zwei Entscheidungen der Sozialgerichte sorgen für Unsicherheit. Müssen selbst kleinste Trinkgelder ans Jobcenter abgetreten werden oder darf ein Hartz 4-Empfänger wenigstens diese Anerkennung behalten?   Die Argumentation der Jobcenter ist klar. Reflexartig wird darauf verwiesen, dass Trinkgeld natürlich Einkommen ist. Wenn ein Hartz …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/trinkgeld-fuer-das-jobcenter/

Tagesschau: Rentenniveau weit unten

Viele Rentner müssen nach einem langen Arbeitsleben jeden Cent zweimal umdrehen - der unfähigen Politik sei Dank.

Das deutsche Rentenniveau ist im internationalen Vergleich weit unten   (Tagesschau.de) Bei Beschäftigung Älterer top, beim Rentenniveau flop: So steht Deutschland laut der OECD-Rentenstudie im internationalen Vergleich da. Besonders schlecht geht es demnach den deutschen Frauen. Das deutsche Rentenniveau liegt deutlich unter dem Schnitt vieler Industriestaaten. Das geht aus einer aktuellen Studie der Organisation für …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/tagesschau-rentenniveau-weit-unten/

Beim Rauchen kräftig sparen

So sieht das "landwirtschaftliche Erzeugnis" aus, das man für 13 Euro pro Kg im Internet kaufen kann.

“Hartz4-Empfänger geben einen Großteil ihres Geldes für Zigaretten und Alkohol aus” Ja, dies ist das Denken der Massen, um Hartz4-Empfänger zu beschimpfen. Und: das ist sogar möglich, denn anders läßt sich diese Situation kaum ertragen. Aber warum geben Hartz4-Empfänger soviel Geld für das Rauchen aus? Warum ist das so? Ich will es euch sagen: weil …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/beim-rauchen-kraeftig-sparen/

Jobcenter hauptverantwortlich fuer Obdachlosigkeit

Für Jobcenter-Mitarbeiter Paragraphen-Reiterei an der Grenze zur Illegalität, für die Betroffenen eine grauenhafte Erfahrung.

Die Menschenwürde ist unantastbar – aber immer mehr Menschen werden durch grundgesetzwidrige Jobcenter-Sanktionen in die Obdachlosigkeit getrieben   (Huffington Post) Immer mehr Menschen in Deutschland sind wohnungslos. Laut der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe waren es vergangenes Jahr 860.000. Bis 2018 sollen es bereits 1,2 Millionen sein. Dass immer mehr Menschen in Deutschland keine Wohnung mehr haben, hat …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/jobcenter-hauptverantwortlich-fuer-obdachlosigkeit/

Show Buttons
Hide Buttons