Monatsarchiv: Juni 2019

Neues aus der Verbrecherwelt

Alle Regeln gegen das Gerechtigkeitsempfinden und den gesunden Menschenverstand.

70% von Gehaltserhöhung wird geraubt Durch Mehrarbeit weniger Geld Eine neue Studie des Kölner Instituts für Wirtschaft (IW) offenbart ein großes Dilema der Steuerpolitik. Wer Geringverdiener ist, arbeitet oft am Rande des Hartz IV-Niveaus. Denn für Wenigverdiener lohnt sich die Mehrarbeit in vielen Fällen nicht. Während bei Reichen der Steuersatz gedeckelt ist, steigen Sozialabgaben, Einkommenssteuer …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/neues-aus-der-verbrecherwelt/

Immer diese Toten

Absurd: Jobcenter will mit Toten kommunizieren. Wo auch immer es im Jobcenter Fehler geben könnte, da gibts sie auch - aber die Schuldigen und diejenigen, die darunter nackte Existenznot leiden, sind immer die Leistungsbezieher.

Hartz IV: Jobcenter forderte über Monate hinweg einen Verstorbenen zur Mitwirkung auf Behörde verschickt Briefe an die Mutter eines Verstorbenen Obwohl ein Hartz IV Leistungsberechtigter bereits im vergangenen Jahr verstarb, verschickte das Jobcenter weiterhin Briefe. Die Mutter des Verstorbenen hat bereits 30mal versucht dem Jobcenter zu erklären, dass ihr Sohn verstorben ist. Trotz ordnungsgemäßer Abmeldung …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/immer-diese-toten/

Show Buttons
Hide Buttons