Kategorienarchiv: Altersarmut

Lebensversicherung für Hartz4-Empfänger sinnlos

Liebe Hartz4-Emfänger: besser nicht sparen, sonst wird das Ersparte zum zweiten Mal angerechnet.

Keine Schonung für vom „Munde abgesparte“ Lebensversicherung: BSG: Aus Hartz IV angespartes Vermögen ist zu verwerten   13.10.2017 Üben sich Hartz-IV-Bezieher in Konsumverzicht und geben ihr Geld lieber für eine private Renten- und Lebensversicherung zum Vermögensaufbau aus, haben sie Pech gehabt. Auch wenn sie sich die Versicherungsbeiträge „vom Munde abgespart“ haben, müssen sie die Lebensversicherung …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/lebensversicherung-fuer-hartz4-empfaenger-sinnlos/

Edeka erteilt 83-jaehriger Hausverbot

Da fällt einen Nichts mehr ein - die Alten sind die neuen Opfer der Gesellschaft!

Halbblinde Rentnerin übersah Zuckerpäckchen unter ihrer Tasche Eine 83-jährige Münchnerin hat ein Hausverbot und eine Geldstrafe in Höhe von 100 Euro von der Supermarktkette Edeka wegen eines angeblichen Diebstahls verhängt bekommen. Dies berichten deutsche Medien. Den Medienberichten zufolge hat die halbblinde Rentnerin beim Einkauf eine Zitrone und ein Päckchen braunen Zucker aus Versehen an der …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/edeka-erteilt-83-jaehriger-hausverbot/

Fabrik der Altersarmut

Erst bekommen die Renter die Hälfte von ihren Einzahlungen gestohlen, und dann wird der kümmerliche Rest auch noch versteuert - elendes Dreckspack von "Volksvertretern".

Deutschland und die künstliche Verarmung der Massen   “Ich habe ein Leben lang in die Rentenkasse eingezahlt und bekomme nichts” Aus: Huffington Post “Wenn ich in Rente gehe, werde ich selbst alles in allem 51 Jahre gearbeitet haben und eine Rente beziehen, die gerade mal an der Grenze zur Grundsicherung liegt. Nach einem selbstbestimmten und …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/fabrik-der-altersarmut/

Unglaublich: Prozess wegen Flaschensammeln

Ana Leeb ist jetzt vorbestraft.

Eine 76-jährige Frau ist jetzt vorbestraft, weil sie am Münchner Hauptbahnhof ihre Rente aufbessern wollte.   München – Das ist doppelt bitter! Anna Leeb hatte sich lange Zeit ihre Rente mit Flaschensammeln am Hauptbahnhof aufgebessert. Vor knapp zwei Jahren wurde der heute 76-Jährigen der kleine Zuverdienst von zwei Bahn-Mitarbeitern untersagt. Die gehbehinderte Rentnerin erhielt Hausverbot. …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/unglaublich-prozess-wegen-flaschensammeln/

Obdachloser ohne medizinische Hilfe

Der Obdachlose Günther auf seiner Matratze. Foto: Privat

Kein Krankenhaus wolle ihn aufnehmen    – In der Nähe des Borsigplatz in Dortmund wurde ein Mann gefunden  – Der Obdachlose Ludwik befand sich seit fünf Tagen beinahe regungslos auf einer Matratze  – Trotz schwerer Entzündungen konnte ein Krankenwagen Ludwik zu keinem Krankenhaus bringen Dortmund. „Es ging ihm dreckig. Fünf Tage lag er nur auf …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/obdachloser-ohne-medizinische-hilfe/

Ältere Beiträge «

Show Buttons
Hide Buttons