Kategorienarchiv: Jobcenter

“Sozialwidrige” Pflege der Mutter?

Diese Hündin braucht sich keine Sorge um das Alter zu machen - ganz bestimmt nicht. 
Dafür wird das Unrechtssystem schon sorgen.

Hartz IV: Kann es sozialwidrig sein, die eigene Mutter zu pflegen? Weil eine Hartz IV Bezieherin ihre Mutter pflegte, verlangte das Jobcenter die Rückzahlung der Sozialleistungen Wenn Eltern pflegebedürftig werden, werden sie oft in Heime “abgeschoben”. Doch manchmal helfen auch direkte Angehörige, die sich damit eine große Bürde aufladen. So auch eine Hartz IV Bezieherin, …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/sozialwidrige-pflege-der-mutter/

Statt Hartz IV Betrug ein einziges groteskes Wirrwarr vor Gericht

Würde ich meine Tocher fragen, wie man dies oder jenes lösen könne, würde sie es besser machen, als die sogenannten "Volksvertreter".

Schlampigkeit der Behörde bringt Mann vor Gericht Von einem „grotesken Wirrwarr“ wurde unlängst vor dem Amtsgericht Stendal gesprochen. Ein 43-jähriger Mann wurde beschuldigt, “Hartz IV-Betrug” begangen zu haben. Beim Prozess zeigte es sich jedoch, dass das Jobcenter schlampig gearbeitet hatte. Der ursprünglich aus Schleswig-Holstein stammende ehemalige Hartz IV Bezieher, soll das Jobcenter um 1258,17 Euro …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/statt-hartz-iv-betrug-ein-einziges-groteskes-wirrwarr-vor-gericht/

Nun rechnet auch ein Jobcenter-Chef mit dem Hartz IV-System ab

Was Menschen in diesem satanischen System angetan wird, ist einfach nur zum Kotzen.

Hartz IV müsse verändert werden, so die aktuelle Forderung des Hamburger Jobcenter-Chef In den Reihen der Politik, der Betroffenen, der Richterschaft, Wissenschaft und in den Jobcentern selbst rumort es. Hartz IV steht zur Disposition. War der Kreis der Kritiker zu Beginn der Agenda 2010 vor allem in den Reihen der Erwerbslosen selbst zu verorten, kritisierten …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/nun-rechnet-auch-ein-jobcenter-chef-mit-dem-hartz-iv-system-ab/

Die absurden Rückforderungen der Jobcenter

Keine Chance für die Menschen: Kaum haben sie sich mühsam aus dem Hartz4-Dreck gekämpft, kommt das Jobcenter und stellt völlig irre Forderungen, um die Menschen wieder in den Hartz4-Dreck zurück zu drücken.

“Es geht um viel Geld: Die Jobcenter haben im vergangenen Jahr 5,7 Millionen Mahnungen an Hartz-IV-Empfänger verschickt. Die Rückforderungen belaufen sich auf 2,59 Milliarden Euro. Unglaubliche 5,7 Millionen Mahnungen haben die Jobcenter in Deutschland letztes Jahr verschickt. Betroffen sind in diesem Fall HartzVI Empfänger. Die Gründe sind vielfältig. Auch 705.000 Empfänger von Arbeitslosengeld 1 wurden …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/die-absurden-rueckforderungen-der-jobcenter/

Immer diese Toten

Absurd: Jobcenter will mit Toten kommunizieren. Wo auch immer es im Jobcenter Fehler geben könnte, da gibts sie auch - aber die Schuldigen und diejenigen, die darunter nackte Existenznot leiden, sind immer die Leistungsbezieher.

Hartz IV: Jobcenter forderte über Monate hinweg einen Verstorbenen zur Mitwirkung auf Behörde verschickt Briefe an die Mutter eines Verstorbenen Obwohl ein Hartz IV Leistungsberechtigter bereits im vergangenen Jahr verstarb, verschickte das Jobcenter weiterhin Briefe. Die Mutter des Verstorbenen hat bereits 30mal versucht dem Jobcenter zu erklären, dass ihr Sohn verstorben ist. Trotz ordnungsgemäßer Abmeldung …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/immer-diese-toten/

Ältere Beiträge «

Show Buttons
Hide Buttons