«

»

Beitrag drucken

Das Elend der Alten

Sollen wir solche Zustände als normal akzeptieren?

Es ist zum Weinen. Es ist wirklich unfaßbar, was diese Gesellschaft den alten Menschen antut. Kann man das überhaupt so sagen? Ist es die Gesellschaft, die man hier beschuldigen kann, oder ist es die Lobbypolitik?

Wie wir alle wissen, fallen plötzlich die Milliarden nur so vom Himmel – aber leider nicht für unsere alten Menschen.

Die Doku des GEZ-Zwangs-Lügenfernsehens leiert die Reportage runter, als wäre es das Normalste der Welt. Naja, ist nunmal so, was sollen wir machen? Uns soll wohl suggeriert werden, dass es normal ist, wenn fremde kriminelle Invasoren auf Händen getragen und unsere alten Menschen mit Füßen getreten werden.

Soll die Altersarmut als normal hingestellt werden? Hartz4-Maßnahmen, 1-Euro-Jobs, Flaschensammeln, Obdachlosigkeit – ist das ein normales Schiksal für Menschen nach 40 Jahren harter Arbeit? Für das ZDF offenbar schon, denn das wird hier keinesfalls als Skandal präsentiert, sondern als ganz normale Begebenheit.

Aber die träge Masse des Volkes tut nichts, es betrifft sie ja noch nicht. Erst, wenn
es soweit ist, wird man sich fragen: “Wie können meine Mitmenschen so etwas zulassen?” – Genauso, wie wir es jetzt zulassen.
(Wetten, daß jeder einzelne jetzt gerade denkt “Was soll ICH denn daran ändern?”)

.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/das-elend-der-alten/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Show Buttons
Hide Buttons