«

»

Beitrag drucken

Die planmässige Verarmung der Deutschen

Deutschland, vom blühenden reichen Land bald das Armenhaus Europas?

1.Schritt: Einführung des Euro
Dadurch wurde die Kaufkraft der Deutschen auf einen Schlag drastisch reduziert – gefühlt war es eine Verdopplung der Preise und Halbierung des Gehalts.
2.Schritt: Einführung der Agenda 2010
Dadurch war es zum ersten Mal in der Geschichte möglich, das absolute Existenzminimum als “Strafe” zu reduzieren oder den Menschen vollkommen die Existenzgrundlage zu entziehen. Es entstand eine landesweite Angst, in Hartz 4 abzurutschen – Menschen akzeptierten Gehaltskürzungen, schlechtere Arbeitsbedingungen, Leiharbeit und andere Verschlechterungen, um dieser Bedrohung zu entgehen. Gleichzeitig wurde eine Pressekampagne geschaltet, um Hartz4Empfänger als schuldig an ihrer Situation, faul und ungebildet zu brandmarken.
3.Schritt: Absenkung des Rentenniveaus und steigende Besteuerung der Renten
Dadurch sind Millionen von deutschen Rentnern plötzlich von Altersarmut betroffen. Beispiel: eine frühere Rente von 1500 Euro wird herabgesenkt auf 1200 und mit 200 Euro besteuert – so wird aus einer 1500-Euro-Rente plötzlich eine 1000-Euro-Rente.
4.Schritt: Grenzöffnung
Das gibt uns jetzt den Rest. 2 Millionen neue Esser müssen aus unseren Sozialtöpfen versorgt werden, die Kriminalität steigt, die Unsicherheit steigt, die Gesundheitskosten explodieren, der Wohnraum wird knapp und teuer, die Bevorzugung der Neubürger erreicht wahrlich groteske Züge. Gefühlt: die Deutschen sind verarmte Fremde im eigenen Land. Die Verbrecher haben ganze Arbeit geleistet!

Lohnentwicklung Europa

Rentenniveau Europa

Leiharbeit Witz

Diätenerhöhung-Hartz4

Und wer nicht glaubt, dass dies ein perfider eiskalt durchgeführter Plan ist, dem lege ich hier nahe, mal in den bevölkerungsfeindlichen Zitaten unserer Politiker zu lesen! Bitte! Alles belegt mit der betreffenden Person, Ort und Datum der Rede.

Beispiel:

Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen in seinem Buch “Risiko Deutschland”:

„Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/die-planmaessige-verarmung-der-deutschen/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Show Buttons
Hide Buttons