«

»

Beitrag drucken

FDP: von grottenschlecht hin zum freien Fall – Glückwunsch!

Die Partei der Obersten Zehntausend?

keine sau braucht die fdp

Keine Sau braucht die FDP – stimmt!

Was für eine Freude: die FDP ist vom Daherdümpeln in den Zustand des Stillstands übergegangen. Eine wahrhaft grottenschlechte Partei, ab in den freien Fall! Ist diese Partei wirklich so schlecht, oder sind es nur ihre Vertreter? Die Partei der Armutsbericht-Leugner.

Von mir aus können sie ja leugnen, was sie wollen. Aber wenn sie dann noch die Regierungspartei dazu zwingt, den Armutsbericht ändern zu lassen, zeugt das doch von absoluter Arroganz.

FDP-Image im freien Fall.

FDP-Image im freien Fall.

Arroganz denen gegenüber, die von der leidvollen Situation der Armut betroffen sind. Mehr noch: diese Partei – oder soll ich lieber den Namen Rösler nennen – verlangte geradezu von der Regierung, die Armen zu ignorieren. So, als wären sie gar nicht da.

Und der Nachfolger hat nichts gelernt, im Gegenteil. Er fängt richtig an, Gegenstimmung zu machen – gegen alles, was den Arbeitnehmern, Rentenanwärtern, Hartz4-Empfängern auch nur ansatzweise das Leben erleichtern könnte.

Richtig laut schreien gegen die neuen Rentengesetze, gegen den Mindestlohn und alles, wofür die Regierung ausnahmsweise mal Zustimmung von der (hart arbeitenden) Bevölkerung bekommen könnte.

Die FDP, Partei der oberen 10.000 – naja, und soviele Wähler hat sie dann ungefähr auch.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/fdp-von-grottenschlecht-hin-zum-freien-fall-glueckwunsch/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Show Buttons
Hide Buttons