«

»

Beitrag drucken

Generalstreik und/oder Steuerboykott

Trocknen wir den korrupten Sumpf der BRD-GmbH-Diktatur aus, ein für alle Mal!

 

Wir haben die Macht - wir benutzen sie nur nicht!

Wir haben die Macht – wir benutzen sie nur nicht!

Wir haben die Asylantenflut, die Ausländer mit Migrationshintergrund, den Staat und die Polizei GEGEN UNS. Aber wir sind diejenigen, die das ganze Geld für unsere Gegner heranschaffen und diese mit unseren Steuern finanzieren.

Demonstrationen gegen TTIP, Masseneinwanderung, Schleuserei, Bruch der Rechtsstaatlichkeit, Missachtung des Grundgesetzes, schier unendliche Besatzung, Rentenveruntreuung, Zeitarbeits-Sklaverei – was bringen die? Nichts. Niente. Nada.

Das Volk wird absolut ignoriert, und eine Partei ist schlimmer als die andere. Demonstrationen helfen nichts, sie werden höchstens von der Polizei angegriffen, sie werden verboten und die Proteste absolut ignoriert.

Es herrscht ein Klima der Angst, der Unsicherheit, der Wut. Wovor habt ihr denn Angst, meine kleinen dummen Schäfchen? Vor den Bediensteten der BRD-GmbH? Jetzt lehnt euch doch mal ganz enspannt zurück, atmet mal tief durch. Entspannt euch. Das ist alles Einbildung.

Natürlich macht eine diktatorische Staatsform Angst, das hat sie schon immer geschafft. Warum erzeugt sie diese Angst? Weil sie vor nichts mehr Angst hat, als das Erwachen der Bürger.

Wovor hat der Hartz4-Empfänger die meiste Angst? Vor Sanktionen und dem gewaltsamen Wegreissen seiner Existenzgrundlage.

Wovor haben die Angestellten Angst? Vor ihrer Kündigung und das Abrutschen in Hartz4.

Wovor haben die Älteren Angst? Vor Altersarmut und so geringen Renten, dass sie ein entwürdigendes Leben im verdienten Ruhestand fristen müssen.

Wovor haben junge Leute Angst? Vor permanent befristeten Arbeitsverhältnissen, die es ihnen nicht ermöglicht, zu planen, Familie zu gründen, Fortschritte zu machen?

Wovor haben alle Menschen in Deutschland Angst? Vor totaler Überfremdung, steigender Kriminalität, Islamismus  und dem kompletten Ausbluten ihrer anvertrauten Steuergelder. Vor sinnlosen Kriegshandlungen gegen unsere Brüder in Russland.

Angst – das ist es, womit wir gegängelt, bevormundet, getrieben und gehetzt werden.

Und wovor hat die Regierung am meisten Angst?

Nicht vor Demonstrationen, nicht vor Protesten, auch nicht vor Wahlen. Sie hat Angst vor dem, wozu ich jetzt aufrufe: dem Wegbrechen ihrer Steuereinnahmen!

Beamte leben in Saus und Braus von uns - und zum Dank schikanieren sie uns gnadenlos. Wie dumm sind wir eigentlich, uns das gefallen zu lassen?

Beamte leben in Saus und Braus von uns – und zum Dank schikanieren sie uns gnadenlos. Wie dumm sind wir eigentlich, uns das gefallen zu lassen?

Erreicht man das mit auf die Strasse gehen? Nein, absolut nicht. Man erreicht das mit einem Steuerboykott! Was ist dabei das beste Mittel? Ein Generalstreik?

Es wäre eine Möglichkeit, um die Marionetten der wahren Macht das Fürchten zu lehren. Eine weitere Möglichkeit wäre ein Steuerboykott – das Leben ginge seinen gewohnten Gang, nur die Firmen würden ALLE ABGABEN ausnahmslos an die Angestellten, und nicht das Finanzamt überweisen.

Ja, einfach austrocknen den Sumpf aus Korruption und Ungerechtigkeit. Ich habe einen Traum: Millionen Firmen überweisen keinen Cent mehr an die Blutsauger! Gleichzeitig! Dass die Gerichtsvollzieher wie die aufgeschreckten Hühner im Kreise rennen und sich die Federn raufen!

- Solange, bis Deutschland wieder ein richtiger, eigenständiger und souveräner Staat ist und die Besatzung durch die “Verbündeten” beendet ist.
- Solange, bis alle Parteien aufgelöst wurden und autentische Volksvertreter die Geschicke dieses geschundeten und ausgebluteten Landes übernommen haben.
- Solange, bis wir richtige Beamte haben, die sich vor der Justiz für ihre Taten verantworten müssen!
- Solange, bis unsere Steuergelder nicht mehr mit dem Füllhorn verschwendet und in der Welt verteilt werden.
- Solange, bis die arbeitende Bevölkerung den wahren Lohn ihrer Arbeit erhält und nicht mehr gnadenlos ausgebeutet und ausgesaugt wird.
- Solange, bis Jemand Kompetentes und Aufrichtiges die Rentenversicherung verwaltet und die eingezahlten Gelder tatsächlich und in voller Höhe und steuerfrei an die Rentner auszahlt.
- Solange, bis in unserer Gesellschaft Familie, Christentum und Kultur wieder wirkliche Werte sind und geachtet und geschützt werden.
- Solange, bis Arbeitslose nicht mehr um ihre nackte Existenz fürchten müssen.
- Solange, bis Deutschland aus der Missgeburt namens EU ausgetreten ist und unsere geliebte Deutsche Mark wieder eingeführt wurde.
- Solange, bis die Leistung der deutschen Arbeiterschaft wieder anerkannt, wertgeschätzt und gerecht bezahlt wird.
- Solange, bis wir wieder das Leben haben, was uns über die Jahre systematisch genommen wurde und die Urheber allesamt im Gefängnis sitzen und ihre gerechten Strafen verbüssen!
- Solange, bis Staatsdiener wirklich Diener sind und nur nach guter Leistung bezahlt werden, bis Wahlversprechen bindend sind und auf Politikerlügen die sofortige Amtsenthebung erfolgt.
- Solange, bis sämtliche Steuerausgaben transparent im Internet nachvollziehbar öffentlich aufgelistet werden müssen.
- Solange, bis Steuern und Abgaben eine vernünftige Höhe annehmen, 20% Steuer, das reicht! Sonst Nichts! Ende des Ausblutens. Keine weiteren Abgaben!
- Solange muss gestreikt werden bzw. ein totaler Steuerboykott laufen! Solange dürfen selbst Mehrwertssteuer nicht mehr abgeführt werden. Solange, bis wirklich vernünftige Politiker und Parteien entstehen, die die Interessen des deutschen Volkes vertreten und UNS DIENEN wollen. Blutsauger, Parasiten und Schädlinge brauchen wir nicht. Es liegt an UNS! Merkt ihr das nicht?

Wir, WIR haben es in der Hand! Schluss mit der letargischen Passivität!

Lernen wir doch vom System, lernen wir, dass sich alles nur um Geld dreht und setzen wir genau da an, wo es sie am schlimmsten trifft! Drehen wir ihnen den Geldhahn zu. Zahlen wir es ihnen mit derselben Münze heim, lassen wir sie austrocknen. Lassen wir uns nicht länger austricksen, an der Nase herumführen, belügen, betrügen, ausrauben und ausbeuten!  Reissen wir das Übel dieses Unkrauts samt den Wurzeln aus! Jetzt! Alle zusammen! Warum sollte das so schwierig sein? Es ist leicht! Keiner kommt zu Schaden, keiner bietet der Staatsmacht eine Handhabe gegen ihn. Gemütlich zu Hause bei der Familie die friedliche Revolution aussitzen.

.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/generalstreik-undoder-steuerboykott/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Show Buttons
Hide Buttons