«

»

Beitrag drucken

Glueckwunsch, Franzosen!

Ihr habt´s drauf! Protestieren, bis die Ziele erreicht sind! So geht das!

Zeichnung einer französischen Rechts-Nationalistin mit der Trikolore: Oh Himmel, das geht ja gar nicht! Das hat bestimmt die rechtsextreme Marie LePen gezeichnet.

Zeichnung einer französischen Rechts-Nationalistin mit der Trikolore: Oh Himmel, das geht ja gar nicht! Das hat bestimmt die rechtsextreme Marie LePen gezeichnet.

Die Proteste der Geldwesten in Frankreich hat für´s erste gesiegt und der äußerst unbeliebte Präsident Frankreichs Marcon hat die angekündigte Erhöhung der Ökosteuer sowie die Preiserhöhungen bei Gas und Bezin vorerst gestoppt! Die Franzosen zeigen uns, wie das geht! Diesem Volk kann man nur Respekt zollen!

Wäre sowas in Deutschland auch möglich? Ich glaube kaum. Da kämen Fragen auf wie:

– Ist diese Demo auch angemeldet?

– Ist diese Demo auch genehmigt?

-Hat der Veranstalter an Dixi-Klos gedacht?

– Werden Verpflegungsstände bereitgestellt?

– Wer zahlt, wenn mein Absatz abbricht, ich stürze und mir die Hose versaue?

 

In Deutschland hieße es dann wahrscheinlich: Gelbe Warnwesten sind nur für Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes vorgesehen. Das Tragen von Warnwesten ist für Demonstrationszwecke streng untersagt. Bei Zuwiderhandlungen werden Ordnungsgelder von nicht unter 500 Euro auferlegt.

Und der deutsche Michel, immer bedacht, jeden noch so grotesken Scheißparagraphen zu erfüllen und ja keiner Obrigkeit auf den Schlips zu treten, würde schon bei der Idee scheitern, dass man ja mal protestieren könnte. Und schon gar nicht so lange, bis die Forderungen erfüllt sind.

Da sind die Franzosen topp, wenn es um ihre Interessen geht. Sowas wäre auch bei uns bitter nötig,  Aber das bleibt wohl ein Traum, denn – wer zahlt, wenn mein Absatz abbricht, ich stürze und mir die Hose versaue?

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/glueckwunsch-franzosen/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Show Buttons
Hide Buttons