«

»

Beitrag drucken

Hartz4 ohne Bedingungen

Nächste Bevorzugung für sogenannte “Flüchtlinge”

Zwischen den Zeilen gelesen heisst es was ganz anderes, als der Titel sagt: nicht weniger Hartz4, sondern bedingungslos und sanktionslos.

Zwischen den Zeilen gelesen heisst es was ganz anderes, als der Titel sagt: nicht weniger Hartz4, sondern bedingungslos und sanktionslos.

Da kommt sie gerollt, die nächste Ungerechtigkeitswelle bzw. die nächste Bevorzugung von Fremden gegenüber den Einheimischen.

Der Titel ist wunderbar verwirrend und könnte bei manch einem den Eindruck hinterlassen, für “Flüchtlinge” würden Leistungen geringer ausfallen. Dem ist aber nicht so.

“Könnten wir nicht wenigstens die Kosten für die Eingliederungsleistungen abziehen” sagt der gute Schäuble, und das will nichts anderes heissen als: “Flüchtlinge” sollen von jeder Bedingung ausgenommen werden, keine Eingliederungs-vereinbarung unterschreiben müssen, keine sinnlosen Massnahmen besuchen müssen – kurzum: sie sollen Hartz4 BEDINGUNGSLOS bekommen und somit auch nicht sanktioniert werden können!

Wenn man glaubt, ungerechter und grotesker geht es nicht mehr, wird immer noch einer drauf gesetzt. Wann werden wir die Schlagzeile lesen: “Hartz4-Empfänger sollen Wohnung mit Flüchtlingen teilen?”

Lange kann es nicht mehr dauern! Ich sehe diese Forderung schon im Geiste, warum sich um Unterkünfte sorgen, wo doch die Wohungen von 5 Millionen Hartz4-Empfängern bereit stehen? Wenn der Staat schon die Wohnung bezahlt, kann er doch auch darüber verfügen, oder? Diesem Staat ist keine Ungerechtigkeit mehr zu gross, zu grotesk, zu demütigend, zu absurd, zu abwegig, zu hirnrissig. Macht euch auf weitere Überraschungen gefasst, ihr lieben Hartz4-Empfänger.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/hartz4-ohne-bedingungen/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Show Buttons
Hide Buttons