«

»

Beitrag drucken

Schlaf weiter, AfD

Wie kann man seit über 3 Jahren die absolute Mehrheit haben und es nicht einmal bemerken??? Ein Kommentar zur Hessen-Wahl.

Focus online Umfrage vom September. Dieser geistesgegenwärtige Screenshot ist Gold wert. Er beweist, dass wir beschissen werden.

Focus online Umfrage vom September. Dieser geistesgegenwärtige Screenshot ist Gold wert. Er beweist, dass wir beschissen werden.

Das ist eine gute Frage.
Ein Zitat von Lenin besagt: “Die beste Art, die Opposition zu kontrollieren, ist, sie selbst anzuführen”.
Da scheint was Wahres dran zu sein. Ist die AfD nur eine Art “Blitzableiter” für das Volk? Das man sagen kann “Ätsch, jetzt habe ich mein Kreuz bei der AfD gemacht und euch abgestraft” und sich dann besser fühlt?
So scheint es zu sein, denn es ist meiner Meinung nach völlig unmöglich, dass die AfD selbst nicht einmal merkt, dass sie die Mehrheit hat. Man verarscht uns von A bis Z. Das Volk ist so dermaßen naiv, dass es nicht merkt, dass es beschissen wird. Mehr noch: dass es sich nicht einmal ansatzweise vorstellen kann, dass man es bescheisst.
In einer Focus-Online-Umfrage im September zum Artikel “Warum Sahra Wagenknechts Bewegung AUFSTEHEN so gefährlich ist” gab es eine Live-Umfrage “Wen würden Sie wählen, wenn heute Bundestagswahlen wären?” lautete das Ergebnis nach 88.000 Abstimmungen wie folgt:
CDU 8%
SPD 3%
FDP 6%
Grüne 3%
Linke 4%
AfD 74%
Sonstige 2%

Die Begeisterung der Bevölkerung für das Merkel-Regime kannte schon 2015 keine Grenzen. Aber angeblich wählen wir jetzt brav grün -  wer´s glaubt, wird seelig.

Die Begeisterung der Bevölkerung für das Merkel-Regime kannte schon 2015 keine Grenzen. Aber angeblich wählen wir jetzt brav grün – wer´s glaubt, wird seelig.

Eine Live-Online-Abstimmung kann man nicht fälschen. Denn eine Software macht immer dasselbe – eben das, wofür sie programmiert wurde.
Ein Wahlergebnis kann man Belieben fälschen.
Schon Josef Stalin sagte: “Die Wahlen werden nicht an der Wahlurne entschieden, sondern durch denjenigen, der das Ergebnis bekanntgibt”.

Dies geschieht in Deutschland in grossem Stil. Wie können die Leute von einer “Lügenpresse” sprechen, aber ausgerechnet das veröffentlichte Wahlergebnis blind glauben? Unglaublich, diese Naivität.
Wir sehen doch, was alles passiert: Dinge, die wir vor 20 Jahren noch für vollkommen unvorstellbar gehalten hätten. Aber ausgerechnet das Wahlergebnis wird blind geglaubt – warum? Wieso traut man der Lügenpresse der BRD GmbH nicht zu, das Wahlergebnis auch noch zu fälschen? Wir reden hier nicht von Wahlfälschung, sondern von Fälschung des Ergebnisses.
Und noch viel unglaublicher ist, dass die Partei, die seit Jahren um ihre Ergebnisse beschissen wird, dies nicht merkt bzw. angeblich nicht merkt.
Denn ein solches Ergebnis gab es bereits im September 2015 bei einer “ARD Sonntagsumfrage” im Teletext, wo das Ergebnis ähnlich war. Wie kann man seit 3 Jahren die absolute Mehrheit haben, und das nicht merken? Das gibt es doch gar nicht.

Und noch ein kleines aufklärendes Ergebnis: die AfD ist eine ganz normale Partei und nicht rechtsextrem. Diese Spinnerei verbreiten nur die Lügenmedien.

Und noch ein kleines aufklärendes Ergebnis: die AfD ist eine ganz normale Partei und nicht rechtsextrem. Diese Spinnerei verbreiten nur die Lügenmedien. Screenshot einer Umfrage von Huffington Post.

Es sei denn, die AfD ist ein künstliches Konstrukt des Regimes, um die Bevölkerung unter Kontrolle zu halten und sie weiter dazu zu bringen, wählen zu gehen. Denn das ist die wahre Angst der Regierung: dass die Bevölkerung nicht mehr wählt und somit dem Betrugssystem die Zustimmung entzieht. Denn wenn die Wahlbeteiligung bei Null angekommen ist, bricht das Kartenhaus des Betrugs zusammen. M.S.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/schlaf-weiter-afd/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Show Buttons
Hide Buttons