Schlagwort-Archiv: angst

Generalstreik und/oder Steuerboykott

Wir haben die Macht - wir benutzen sie nur nicht!

Trocknen wir den korrupten Sumpf der BRD-GmbH-Diktatur aus, ein für alle Mal!   Wir haben die Asylantenflut, die Ausländer mit Migrationshintergrund, den Staat und die Polizei GEGEN UNS. Aber wir sind diejenigen, die das ganze Geld für unsere Gegner heranschaffen und diese mit unseren Steuern finanzieren. Demonstrationen gegen TTIP, Masseneinwanderung, Schleuserei, Bruch der Rechtsstaatlichkeit, Missachtung …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/generalstreik-undoder-steuerboykott/

Das System braucht Angriffsflächen

Wirst Du dem Riesen zwischen den Beinen durchschlüpfen oder ihm eine Angriffsfläche bieten und die ganze Wucht seiner Stärke zu spüren bekommen?

Was bringen Proteste mit dem “Kopf durch die Wand”?   Es gibt sie, die einsamen Protestler, die sich mit allen Behörden anlegen und auf ihr Recht pochen. Filmen, veröffentlichen, wach rütteln wollen. Diesen Menschen ist höchster Respekt und Hochachtung zu zollen. Die Frage ist: was bringt das? Nichts! Im Gegenteil, dem System wird in die …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/das-system-braucht-angriffsflaechen/

Willkommen, Sklave!

Bist Du einmal durch diese Tür getreten, bist Du nicht mehr Herr deiner selbst!

Spiessrutenlauf ums Überleben – die Überwindung, Hilfe zu beantragen und völlig ausgeliefert zu sein   Zuerst sind da die Hemmungen, die Scheu, die Überwindung, staatliche Hilfe zu beantragen. Die Angst, seine Selbstständigkeit zu verlieren. Die Schmach, ab jetzt nach der Pfeife fremder Leute tanzen zu müssen, die Peinlichkeit, seine gesamte finanzielle Situation offenlegen zu müssen. …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/willkommen-sklave/

“Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn er nichts mehr hat, was es zu verteidigen gibt”

Darueber haben sich bisher die wenigsten Gedanken gemacht - ausser den Auswanderern.

Angst als gesellschaftliches Steuerungsinstrument Das deutsche Volk beschrieb er wenig schmeichelhaft wie folgt: absolut obrigkeitshörig, des Denkens entwöhnt, typischer Befehlsempfänger, ein Held vor dem Feind, aber ein totaler Mangel an Zivilcourage, Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn er nichts mehr hat, was es zu verteidigen gibt. Wenn er aber aus seinem Schlaf erwacht …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/der-typische-deutsche-verteidigt-sich-erst-dann-wenn-er-nichts-mehr-hat-was-es-zu-verteidigen-gibt/

Morgens um halb zehn in Deutschland …kommt der böse Briefträger!

brief

Wenn die Menschen panische Angst vor Post haben… Morgends um halb zehn in Deutschland …ist es Zeit für das “kleine Frühstückchen” von Koopers, wie es in der Fernsehwerbung so schön heisst. Wahrscheinlich ist für viele Hunderttausend Menschen halb zehn eher der Horror-Moment des Tages…jeden Moment kommt das verhasste gelbe Auto mit dem bösen Briefträger. “Geht …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/morgens-um-halb-zehn-in-deutschland-kommt-der-boese-brieftraeger/

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Show Buttons
Hide Buttons