Schlagwort-Archiv: betrug

“Das geht nicht”

Das ist die Visage der Person, die das illegale "Gesetz" auf den Weg brachte: Ulla Schmidt. Wie kann man so eine perfide Idee haben? Betrug legalisieren - unfassbar!

Betrug rückgängig machen “geht nicht”, sagt Merkel – dreifacher Diebstahl der Krankenkassen an Direktversicherungen und Betriebsrenten nach Ansicht des Bundesverfassungsgerichts “völlig legal”. Genau gesagt: nur ein Viertel der Rente bleibt noch übrig. Bei Kaffee und Kuchen ein bißchen Meckern – so sieht die Reaktion der Deutschen auf den Jahrtausendbetrug aus. Geht uns ja nichts an  …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/das-geht-nicht/

Statt Hartz IV Betrug ein einziges groteskes Wirrwarr vor Gericht

Würde ich meine Tocher fragen, wie man dies oder jenes lösen könne, würde sie es besser machen, als die sogenannten "Volksvertreter".

Schlampigkeit der Behörde bringt Mann vor Gericht Von einem „grotesken Wirrwarr“ wurde unlängst vor dem Amtsgericht Stendal gesprochen. Ein 43-jähriger Mann wurde beschuldigt, “Hartz IV-Betrug” begangen zu haben. Beim Prozess zeigte es sich jedoch, dass das Jobcenter schlampig gearbeitet hatte. Der ursprünglich aus Schleswig-Holstein stammende ehemalige Hartz IV Bezieher, soll das Jobcenter um 1258,17 Euro …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/statt-hartz-iv-betrug-ein-einziges-groteskes-wirrwarr-vor-gericht/

Die Betrugsaffäre Webasto

Guertel-enger-schnallen

30% Gehaltskürzung für Arbeitsamt “zumutbar” : Mann wird von Firma gekündigt – und erhält dort Angebot als Leiharbeiter im selben Job Von Welt.de: In Bayern soll eine Firma einem Mann gekündigt haben, dem daraufhin sein Job als Leiharbeiter angeboten wurde. Zu 70 Prozent des vorherigen Gehalts, wie er sagt. Diese Aktion sei unwürdig für das …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/die-betrugsaffaere-webasto/

Ungleichbehandlung: Ausländer und Deutsche…

Hartz4-Betrug

Ausländer… Hartz IV und 5er BMW: Staatsanwalt sagt, wie dreist Betrüger vorgehen “Jemand kam mit einem Mercedes AMG zum Amt, ein Auto mit über 500 PS. Es ist schwierig, so etwas mit Sozialhilfe zu finanzieren.”     In Duisburg und anderen Städten geht die Staatsanwaltschaft gegen Hartz-IV-Betrüger vor – oft aus dem Clan-Milieu.     Im “Spiegel” …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/ungleichbehandlung-auslaender-und-deutsche/

Betrug des Jobcenters gegen Schwerkranke

Dieses Gerät, ein Sauerstoffkonzentrator, verbrauchte dem Jobcenter zuviel Strom. Die AOK zahlte der Schwerkranken die Auslagen zurück - das wurde als "Einkommen" angerechnet und die Todkranke bekam wegen "sozialwidrigem Verhalten" eine 3-jährige Sanktion von 30%. Da fällt einem nichts mehr ein.

AOK-Rückzahlung als “Einkommen” zurückgefordert – 3 Jahre Sanktion Das Leid beginnt mit dem Herzinfarkt 21.11.2017 Wer schwer krank wird, ist den Behörden hilflos ausgeliefert. Folgende Geschichte ist nicht fiktiv, sondern gerade stattfindende brutale Realität. Den Akteuren, z. B. AOK Nordwest, wurde die nachfolgende Situation geschildert. Reaktion: „Ja, da können wir Ihnen auch nicht helfen“. Das …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/betrug-des-jobcenters-gegen-schwerkranke/

Ältere Beiträge «

Show Buttons
Hide Buttons