Schlagwort-Archiv: Erwerbslose

AfD bezeichnet Hilfsverein als linksextrem

Ist Menschen helfen verboten?  Die AfD findet das offenbar "linksextrem".

AfD attackiert Sozial- und Beratungsverein “Tacheles e.V.” 29.09.2017 Der Wupperatler Sozialverein “Tacheles e.V.” ist in der Erwerbslosenhilfe ein Urgestein. Die Aktiven um Harald Thomé engagieren seit vielen Jahren für die Rechte von Erwerbslosen. Durch ihre Fachlichkeit und ihr Engagement hat sich der Verein, der auch aktive Beratung anbietet, bundesweit einen guten Namen gemacht. Ausgerechnet dieser …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/afd-bezeichnet-hilfsverein-als-linksextrem/

Sanktionen sind willkürlich

Mit Sanktionieren sind die Jobcenter schnell dabei.

Hartz-IV-Studie: Sanktionen sind willkürlich       Eine Studie zu den von Jobcentern verhängten Sanktionen gegen Erwerbslose zeigt: Die Jobcenter bestrafen, wie es ihnen in den Kram passt – nicht aber, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist. Dafür sprechen die sehr unterschiedliche Menge und Härte der Sanktionen in den jeweiligen Jobcentern.  Manche Jobcenter bestrafen zehnmal so häufig …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/sanktionen-sind-willkuerlich/

Unterlassene Hilfeleistung auf hoechstem Niveau

Unterlassene Hilfeleistung - bei Normalsterblichen eine schwere Straftat - bei den allmächtigen Jobcentern krimineller Alltag.

Hartz IV: Jobcenter kürzen immer radikaler 12.11.2016 Die Jobcenter in Deutschland streichen jeden Monat circa 7.000 Hartz-IV-Beziehern komplett die Hartz IV- Leistungen. Das sind deutlich mehr als 2015. Die Zahl der Kürzung auf O stieg um 7,7 %, so die Bundesagentur für Arbeit. Gründe für den Entzug aller Mittel sollen Terminversäumnisse und „Arbeitsverweigerung“ sein. Außerdem …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/unterlassene-hilfeleistung-auf-hoechstem-niveau/

Show Buttons
Hide Buttons