Schlagwort-Archiv: Fallmanagerin

Krebskranke in Massnahme gezwungen

Als Krebskranke in eine Massnahme? Das ist kriminell, und genauso sollte es behandelt werden. Strafanzeige, Schmerzensgeld und Entlassung der betreffenden kriminellen Person.

Fallmanagerin zwingt Krebskranke in Arbeitsmaßnahme   Hartz-IV-Abhängige sind keine Zahlen, sondern Menschen. Abstrakte Statistiken verschleiern die Gewalt und das Leid, denen sie als Opfer ausgesetzt sind. Manche Erfahrungen sind dabei so ungeheuerlich, dass sie das Grundgesetz verhöhnen, nach dem die Würde des Menschen unantastbar ist. Eines dieser Opfer erzählte uns, wie es ihm beim Jobcenter …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/krebskranke-in-massnahme-gezwungen/

Hartz IV Rebellin bekommt Auszeichnung

Die Jobcenter-Rebellinnen Jana Grebe und Inge Hannemann.

  Am 29. Oktober 2017 wurde Jana Grebe mit dem „Preis für Zivilcourage“ durch die Solbach-Freise-Stiftung ausgezeichnet.   „Ich kann doch nicht angewiesen werden, ganz klar gegen die Menschenwürde zu verstoßen“. Am 29. Oktober 2017 wurde Jana Grebe mit dem „Preis für Zivilcourage“ durch die Solbach-Freise-Stiftung ausgezeichnet. Jana Grebe arbeitete bis zu ihrer Selbstkündigung als …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/hartz-iv-rebellin-bekommt-auszeichnung/

Weitere Jobcenter-Mitarbeiterin rebelliert

selbstachtung_jobcenter

Hartz IV Jobcenter-Mitarbeiterin von Gericht abgewiesen 12.01.2017 Eine Fallmanagerin des Jobcenters in Osterholz-Scharmbeck wehrte sich dagegen, menschen-feindliche Praktiken zu vollstrecken. Jetzt kündigte sie ihre Stelle, ist selbst erwerbslos und muss zudem die Gerichtskosten für ihre Klage gegen die Unmensch-lichkeit bezahlen. Die Frau verklagte ihren Arbeitgeber, das Jobcenter, weil dieser sie dazu zwänge, Sanktionen gegen Langzeitarbeitslose …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/weitere-jobcenter-mitarbeiterin-rebelliert/

Unglaublich: Krebskranke in unbezahlte Sklavenarbeit gezwungen

hartz4_wahnsinn

Kriminell: krankgeschriebene Krebspatientin wurde zu Arbeitsmassnahme gezwungen Seid ihr noch zu retten? Wieder ein ungeheuerlicher Fall von Unmenschlichkeit, Grundgesetzmissachtung und Missachtung ärztlicher Anweisungen: eine krebeskranke Frau wurde von einer offenbar geistig behinderten Fallmanagerin trotz Krankschreibung zu einer Arbeitsmaßnahme gezwungen. Und solche kriminellen Subjekt arbeiten in öffentlichen Ämtern? Mir bleibt die Spucke weg vor blanker Wut. …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/unglaublich-krebskranke-in-unbezahlte-sklavenarbeit-gezwungen/

Jobcenter Hopping – Fallmanager hoppen von einem Zeitvertrag zum nächsten

Nicht nur die Hartz4-Empfänger, auch die Mitarbeiter stehen unter ständiger Bedrohung.

Jobcenter – eine von oben bis unten mißlungene Institution – sowohl für die Täter als auch die Opfer!   Wer nun glaubt, die Mitarbeiter der Jobcenter hätten es besser und würden mit besonders guten Arbeitsbedingungen bei Laune gehalten, der irrt – aber gewaltig! Die Illegalität dieser Behörde beschränkt sich beileibe nicht nur auf die armen …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/jobcenter-hopping-fallmanager-hoppen-von-einem-zeitvertrag-zum-naechsten/

Show Buttons
Hide Buttons