Schlagwort-Archiv: gesetzesaenderung

Horrende Jobcenter-Forderungen an Gutmenschen

"Meine Beine sind gespreizt für Flüchtlinge" Oh ja, diese tollen Macho-Hechte mit "männlicher Ausstrahlung" sind so lange toll, bis die erste Backpfeife knallt. Kurze schwarze Haare, Segelohren, Dreitagebart und Augenringe - da schmelzen die naiven Gutmenschenweiber daher.

 Jobcenter fordern bis 50.000 Euro von Flüchtlingsbürgen zurück Personen, die sich für Flüchtlinge als Bürgen zur Verfügung gestellt haben, müssen mit hohen Zahlungsaufforderungen des Jobcenters rechnen. Diese verlangen die geleisteten Sozialleistungen der Flüchtlinge zurück. Noch vor der großen Flüchtlingskrise wurde in Rahmen eines humanitären Hilfsprogramms für die Unterstützung von syrischen Flüchtlingen geworben, die den Nachzug …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/horrende-jobcenter-forderungen-an-gutmenschen/

Die 4-Jahres-Sanktion

achtung_bundestagsabgeordnete

Änderungen im SGB II – natürlich wieder zum Nachteil der Erwerbslosen Ab dem 1. August gibt es noch mehr Horror für die geplagten Hartz4-Empfänger. Die Arbeitsministerin Andrea Nahles, von der ich zu Beginn dieser Webseite noch eine recht gute Meinung hatte, ist offenbar nach ihrem Amtsantritt von bösen Geistern besetzt worden – ohne Witz. Anders …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/die-4-jahres-sanktion/

Show Buttons
Hide Buttons