Schlagwort-Archiv: Jobcenter-Mitarbeiter

Ergötzung an der Not: Erniedrigung total

Man fragt sich, was normale Menschen antreibt, so dermassen herablassend mit Mitmenschen in Not umzugehen. Das ist einfach nur bodenlos böse Perversität.

Hartz-IV-Empfänger beklagen Umgang im Jobcenter: Banane statt Essensmarken “Die Frau griff nur in ihre Schublade und legte eine Banane auf den Tisch”  Immer wieder sorgen Berichte von Hartz-IV-Empfänger, die über ihre Erfahrungen mit Hartz-IV-Maßnahmen erzählen, für Kopfschütteln. Neben den Maßnahmen lässt aber auch das Verhalten von Jobcenter-Mitarbeitern aufhorchen. Erst vor Kurzem zeugte ein auf Twitter …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/ergoetzung-an-der-not-erniedrigung-total/

“Sanktionen” treffen jetzt die Jobcenter

Spiess umgedreht: Hartz IV: Bund kürzt Jobcenter die finanziellen Mittel Die finanziellen Mittel der Jobcenter wurden in den letzten Jahren gekürzt. Grund für die Kürzung war die sinkende Arbeitslosenzahl. Problem ist nur, dass die Verwaltungskosten der Jobcenter trotzdem angestiegen sind. Das dem Jobcenter zur Verfügung stehende Geld reicht nicht aus. Aufgaben des Jobcenters Arbeitslose und …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/sanktionen-treffen-jetzt-die-jobcenter/

Zivilcourage heißt Befehlsverweigerung

politiker

Wir können uns nur selbst retten – Politiker werden es nicht tun! Unlogische, kontraproduktive, unmenschliche, zerstörerische Befehle verweigern: das heißt Zivilcourage heute. Jobcenter-Mitarbeiter, Polizeimitarbeiter, Ärzte, Journalisten, Finanzbeamte: wenn man euch einen volksschädlichen Befehl erteilt – und wenn Angela Merkel persönlich vor euch steht – verweigert ihn. “Ne, mach ich nicht. Ich werde Flüchtlinge nicht bevorzugt …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/zivilcourage-heisst-befehlsverweigerung/

Show Buttons
Hide Buttons