Schlagwort-Archiv: Rentnerin

Edeka erteilt 83-jaehriger Hausverbot

Da fällt einen Nichts mehr ein - die Alten sind die neuen Opfer der Gesellschaft!

Halbblinde Rentnerin übersah Zuckerpäckchen unter ihrer Tasche Eine 83-jährige Münchnerin hat ein Hausverbot und eine Geldstrafe in Höhe von 100 Euro von der Supermarktkette Edeka wegen eines angeblichen Diebstahls verhängt bekommen. Dies berichten deutsche Medien. Den Medienberichten zufolge hat die halbblinde Rentnerin beim Einkauf eine Zitrone und ein Päckchen braunen Zucker aus Versehen an der …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/edeka-erteilt-83-jaehriger-hausverbot/

Unglaublich: Prozess wegen Flaschensammeln

Ana Leeb ist jetzt vorbestraft.

Eine 76-jährige Frau ist jetzt vorbestraft, weil sie am Münchner Hauptbahnhof ihre Rente aufbessern wollte.   München – Das ist doppelt bitter! Anna Leeb hatte sich lange Zeit ihre Rente mit Flaschensammeln am Hauptbahnhof aufgebessert. Vor knapp zwei Jahren wurde der heute 76-Jährigen der kleine Zuverdienst von zwei Bahn-Mitarbeitern untersagt. Die gehbehinderte Rentnerin erhielt Hausverbot. …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/unglaublich-prozess-wegen-flaschensammeln/

Show Buttons
Hide Buttons