Schlagwort-Archiv: Zwoelfjaehrige

12-jährige sollte 20.000 Euro an Jobcenter zahlen

Sind die bescheuert?

12 jährige Hartz-IV-Empfängerin darf ihr Erbe behalten 16.02.2017 Dieser Fall bringt vielen Kindern, die von Hartz-IV abhängig sind, Sicherheit. Eine Zwölfjährige sollte rund 20.000 Euro aus ihrem Erbe an das Jobcenter zahlen, nachdem ihr Vater starb. Das Sozialgericht Heilbronn wies die Forderung des Jobcenters zurück. Es handle sich um eine besondere Härte. (Urt. v. 15.12.2016, …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hartz4kontakte.com/12-jaehrige-sollte-20-000-euro-an-jobcenter-zahlen/

Show Buttons
Hide Buttons